Tipps des Chefkochs

Kräuter

Benutzen Sie für Kalbfleisch nicht zu starke, überwiegende Kräuter. Das wäre schade um den schönen Kalbsgeschmack. Benutzen Sie am liebsten frische grüne Kräuter wie Petersilie, Estragon, Kerbel, Oregano, Koriander, Salbei, Basilikum, Schnittlauch und Dill. Gemahlener schwarzer und weißer Pfeffer, Muskatnuss, Muskatblüte, Zitronengras, Ingwer (indonesische Gewürze), Salz, Meersalz und Selleriesalz sind Kräuter, die auch viel benutzt werden.

Basiszubereitung von Kalbfleisch

Hier finden Sie interessante Tipps für die Basiszubereitung von Kalbfleisch:

Kalbfleisch - vielseitig in jeder Hinsicht

Wie Sie sehen, ist Kalbfleisch ein besonders vielseitiges Stück Fleisch. Dies gilt nicht nur für die Zubereitung. Kalbfleisch lässt sich einfach kombinieren mit allen Gemüsesorten (warm und kalt), Soßen, Kartoffeln, Pasten, Brotsorten usw. Zu Kalbfleischgerichten können alle Sorten (junger) Rot-, Weiß- und Roséweine getrunken werden.

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.