Rezepte suchen

Auf dem Grill: Kalbs Tomahawk mit Mais, Cocktailtomaten und Kräuterbutter

Zutaten:

  • 4 vom Frenched Rack geschnitten, Kalbs Tomahawks
  • 4 Maiskolben, gekocht
  • 250 g weiche Butter (Zimmertemperatur)
  • 50 g gemischte frische Kräuter, gehackt (Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Rosmarin)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Teelöffel Worchester-Sauce
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Stängel Cocktailtomaten
  • Pfeffer/Salz nach Geschmack
  • Olivenöl

Nährwerte

4
30 - 60 minuten
Kalbs Tomahawks
*
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Die weiche Butter mit einem Mixer oder in einer Küchenmaschine mit den Kräutern, dem Knoblauch und der Worcester-Sauce mischen und mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz würzen. Danach in Folie wickeln und im Kühlschrank verwahren. Die Tomahawks in einem Kamado bei 180°C für 10 bis 15 Minuten grillen, bis sie rosa sind, dann mit Pfeffer und Salz würzen und 5 Minuten ruhen lassen.

Die Maiskolben leicht mit Kräuterbutter einreiben und ca. 10 Minuten von allen Seiten grillen, dann mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Tomaten ca. 5 Minuten grillen und mit etwas Olivenöl beträufeln, dann Pfeffer und Salz zugeben. Das Steak und die Kräuterbutter getrennt servieren oder eine Scheibe Kräuterbutter darauf legen, sodass sie auf dem Fleisch schmilzt. youtu.be/hRX56gZG3bQ

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.