Rezepte suchen

Bandnudeln mit Kalbfleischstreifen

Zutaten:

  • 4 stück Kalbsmedaillons oder Kalbsschnitzel
  • 300 g Bandnudeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Pilze nach Wahl
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml saure Sahne
  • Parmesan
  • frisch gemahlener Pfeffer

Nährwerte

4
0 - 30 minuten
Kalbsmedaillons oder Kalbsschnitzel
*
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Das Kalbfleisch eine halbe Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. Das Kalbfleisch in Faserrichtung in Streifen schneiden. Die Kalbfleischstreifen in 2 Esslöffeln Olivenöl marinieren. Die Pilze säubern und in Scheiben oder Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden.

Eine Bratpfanne mit Antihaftschicht auf mittlerer Flamme vorwärmen. In der Zwischenzeit die Bandnudeln nach Anleitung zubereiten und danach einen Esslöffel Olivenöl hineinrühren. Die Nudeln warm halten. Einen Esslöffel Olivenöl in die Küchenpfanne geben und die Zwiebeln glasig anbraten.

Die Hälfte der Kalbfleischstreifen zugeben und in ca. 3 Minuten braun anbraten, dabei ständig wenden. Dann aus der Pfanne nehmen und warm halten. Die andere Hälfte der Kalbfleischstreifen ebenso braten wie beschrieben. Alle Streifen in die Pfanne geben und die Pilze dazugeben. Alles kurz aufbraten. Die Sahne hinzufügen und mit Pfeffer und Parmesan abschmecken. Die Nudeln unter die Fleischmischung heben und sofort servieren.

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.