Rezepte suchen

Gegrillte Kalbsmedaillons mit warmem Kartoffel-Rucola-Salat und geriebener Zitrone

Zutaten

  • 4 Stück Kalbsmedaillons
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 kg kleine Kartoffeln aus neuer Ernte mit Schale
  • 150 g Rucola
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft und geriebene Schale von 1 Zitrone

Nährwerte

4
0 - 30 minuten
Kalbsmedaillons
*
undefined
Edgar Buhrs culinair
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Die Kalbsmedaillons mit Olivenöl einreiben. Circa 15 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur erreichen. Die kleinen Kartoffeln bürsten und waschen. Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser kochen. Kartoffeln abgießen und warm halten.

Die Kalbsmedaillons ca. 6 Minuten in einer mäßig heißen Bratpfanne braten und regelmäßig wenden. Das Fleisch auf einem warmen Teller ruhen lassen und mit Alufolie abdecken. Kurz vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln halbieren und in einer großen Schüssel mit Olivenöl und Rucola vermischen. Mit Meersalz bestreuen.

Den Kartoffel-Rucola-Salat jeweils in der Mitte von vier Tellern anrichten, mit der geriebenen Zitronenschale bestreuen und Zitronensaft darüber träufeln. Das Fleisch in Scheibchen schneiden und schön auf dem Kartoffel-Rucola-Salat verteilen.

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.