Rezepte suchen

Gegrillter Kalbsrücken mit Brokkoli und Pfeffer-Rahm-Sauce

Zutaten

  • 1 kilogramm (Marinierter am Stück) Kalbsrücken
  • 600 gramm Brokkoliröschen
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten gehackt
  • 2 gestr. TL geschroteter bunter Pfeffer
  • Außerdem
  • Bratenschale

Nährwerte

4
30 - 60 minuten
Kalbsrücken
*
412
undefined
4
undefined
24
undefined
45
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Den Kalbsrücken rechtzeitig aus dem Kühlschrank holen. Brokkoli in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und mit 2 EL Olivenöl mischen.

Schalotten in restlichem Olivenöl anschwitzen, den Kalbsfond hinzugießen, Lorbeerblätter ein-rühren. Um die Hälfte einkochen lassen, Lorbeerblätter entfernen, Sauce pürieren, dann Pfeffer und Sahne einrühren.

Den Grill für indirekte Hitze auf 180°C vorbereiten. Das Fleisch in eine Bratenschale legen und in die dickste Stelle das Thermometer stecken. Etwa 45 Minuten grillen, bis die Kerntemperatur 60°C beträgt. In den letzten 12 Minuten den Brokkoli salzen, auf den Grill legen und nach 6 Minuten wenden, die Pfeffer-Sauce erhitzen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Brokkoli und Sauce servieren.

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.