Rezepte suchen

Geschmorte Kalbsbäckchen auf Gnocchi und tomaten

Zutaten

  • 4 parierte (je ca. 200 g) Kalbsbäckchen
  • 1 l Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1–2 EL Butterschmalz
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 200 ml Portwein
  • 500 ml Kalbsfond
  • 4–5 Pfefferkörner
  • 1 Rosmarinzweig

Für die Gnocchi:

  • 500 g Kartoffeln
  • Salz
  • 100 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 2 EL gehackten Rucola

Für die Tomaten:

  • 500 g Flaschentomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • einige zerkleinerte Basilikumblätter
  • kalte Butter zum Andicken!

Nährwerte

4
> 60 minuten
Kalbsbäckchen
*
870
undefined
59
undefined
24
undefined
58
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Die Kalbsbäckchen mit dem Rotwein in ein Gefäß legen und zugedeckt 12 Stunden marinieren. Herausnehmen, trocken tupfen und mit Küchengarn zusammenbinden, sodass kleine Päckchen entstehen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Bäckchen von allen Seiten kräftig anbraten. Herausnehmen.

Den Backofen auf 180˚C vorheizen. Zwiebel abziehen und würfeln. Suppengemüse putzen und waschen. Möhren, Petersilienwurzeln und Sellerie schälen und in Würfel, Porree in Scheiben schneiden. Zwiebel und Suppengemüse in den Bräter geben und unter Rühren kräftig anbraten. Mit Portwein ablöschen und diesen etwas reduzieren.

Kalbsfond und Rotwein (Marinade) sowie die Kalbsbäckchen in den Bräter geben. Mit Salz würzen, Pfefferkörner und Rosmarinzweig zugeben. Bräter schließen und die Bäckchen im vorgeheizten Backofen 2 Stunden garen. Für die Gnocchi Kartoffeln schälen und in Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen. Abgießen und sofort durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.

Mit Mehl, Eiern und Rucola zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf mit Mehl bestäubter Arbeitsfläche zu länglichen Rollen formen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Mit der Gabel das typische Gnocchimuster eindrücken. Gnocchi in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Gnocchi mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf vorgewärmten Tellern anrichten und warm halten. Für die Tomaten die Flaschentomaten waschen, entstielen und in Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomatenstücke ca. 10 Minuten darin braten, ab und zu umrühren. Mit Salz, Pfeffern und Basilikum würzen. Die Bäckchen aus dem Topf nehmen und Bratensatz und Gemüse durch ein Sieb passieren. Die Sauce abschmecken und mit etwas kalter Butter andicken. Die Bäckchen auf die Gnocchi setzen und mit der Sauce beträufelt servieren. Tomatengemüse als Beilage dazu reichen.

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.