Rezepte suchen

Kalbsmedaillons mit Champignons und Weißweinsoße

Zutaten

  • 4 stück Kalbsmedaillons
  • 1 Eßlöffel Butter
  • 200 Gramm Champignons, in Scheiben geschnitten
  • ½ mittelgroße Zwiebel, fein geschnitten
  • ½ Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Fleischtomate, in 1 cm dicken Scheiben
  • 1 Eßlöffel Petersilie, fein gehackt
  • 1 Deziliter Weißwein
  • 1/8 Liter (Schlag)Sahne oder Crème fraîche
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Nährwerte

4
0 - 30 minuten
Kalbsmedaillons
*
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Die Butter in einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung erhitzen und die Kalbsmedaillons auf beiden Seiten braun braten. Sie sollten innen noch rosa sein. Die Kalbsmedaillons aus der Pfanne nehmen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und warm halten.

Zwiebel und Knoblauch in der übrig gebliebenen Bratenbutter anbraten. Nicht braun werden lassen. Die Champignonscheiben hinzufügen, braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Weißwein und anschließend die Sahne zugießen. Zu einer guten Soße einkochen lassen. Die Tomatenscheiben in einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung rösten und mit Petersilie bestreuen.

Schmeckt gut zu Tortiglione oder anderer Pasta.

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.