Rezepte suchen

Kalbsragout mit Pilzen

Zutaten

  • 400 a 500 Gramm Kalbschnitzel
  • 400 Gramm Austerpilze
  • 200 Gramm Brokkoliröschen
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Eßlöffel Weizenmehl
  • 0.125 Liter Crème fraîche
  • Salz und frisch gemahlen Pfeffer

Nährwerte

4
0 - 30 minuten
Kalbschnitzel
*
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Das Fleisch mit dem Küchenpapier trocknen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Die Austerpilze kontrollieren, sie mit Küchenpapier abputzen und sie dann in fingerdicke Streifen schneiden. Den Brokkoli in in sehr kleine Röschen zerteilen, waschen und gut abtropfen lassen. Das Fleisch pfeffern und salzen.

Die Butter erhitzen, nach Möglichkeit in einem Wok oder Wadjan, und die Kalbfleischstreifen vier Minuten lang unter ständigem Rühren braten. Danach die Austerpilze und Brokkoli-Röschen hinzufügen. Alles noch einmal vier Minuten lang auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren braten. In der Zwischenzeit das (gesiebte) Mehl unter die Crème fraîche mischen. Die Mischung nach dem Schmoren durch das Gericht rühren und erneut fünf Minuten köcheln lassen. Die Soße abschmecken und notfalls mit Pfeffer und Salz geschmacklich abrunden.

Tipp:
* An Stelle von Brokkoli können Sie auch Staudensellerie verwenden.

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.