Rezepte suchen

Nudelauflauf mit Kalbshackbällchen

Zutaten:

  • 3 Packungen, mit Tomatensoße Kalbshackbällchen
  • 300 g kurze Nudeln (z. B. Penne, Farfalle etc.)
  • 500 g Brokkoli

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zweige Oregano

  • 150 g Gouda

  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Etwas Butter

Nährwerte

4
30 - 60 minuten
Kalbshackbällchen
**
981
undefined
62
undefined
52
undefined
53
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen. Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Brokkoli waschen, trocknen und in kleine Röschen zerteilen. Brokkoliröschen bissfest garen und in Eiswasser abschrecken. Knoblauch schälen und fein würfeln.

Oregano waschen, trocknen und Blätter abzupfen. Gouda fein reiben. Knoblauch in etwas Butter in der Pfanne anbraten und mit der Tomatensoße ablöschen. Oreganoblätter zufügen und die Soße eventuell mit etwas Pfeffer abschmecken. Eine Auflaufform buttern. Hackfleischbällchen, Nudeln und Brokkoli in der Form verteilen. Tomatensoße gleichmäßig darüber gießen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Etwa 15–20 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene backen.

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.