Rezepte suchen

Wildkräutersalat mit Geschnetzeltem vom Kalb und gebratenen Pilzen

Für das Kalbsgeschnetzelte:

  • 600 gramm vorgegarte Kalbsstreifen
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Für den Wildkräutersalat:

  • 150 g junger Löwenzahn
  • 150 g Sauerampfer
  • 150 g Rucola

Für das Dressing:

  • 6 EL Himbeeressig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Distelöl
  • 2 EL Traubenkernöl

Für die Pilze:

  • 150 g Pilze (Champignons, Austernpilze, Steinpilze)
  • Etwas Butter zum Anbraten

Für die Deko:

  • Essbare Blüten zum Dekorieren
  • Nach Belieben Parmesankäse

Nährwerte

4
30 - 60 minuten
vorgegarte Kalbsstreifen
**
421
undefined
8
0
25
0
37
0
0
0
0
0
0

Zubereitung

Löwenzahn, Sauerampfer und Rucola waschen und trocken schleudern. Himbeeressig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig miteinander verrühren. Danach das Öl einrühren.

Die Pilze putzen und mundgerecht zerteilen. Das Kalbsgeschnetzelte in etwas Öl rundum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze in etwas Butter braten und ebenfalls würzen.

Den Salat mit dem Dressing mischen und auf die Teller verteilen. Die Kalbsstreifen und die gebratenen Pilze darüber verteilen. Nach Belieben mit essbaren Blüten dekorieren und Parmesankäse drüberstreuen. Sofort servieren.

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.