American BBQ Kalbssteaks mit Feta-Grill-Gemüse und Knoblauchbrot

4
0 - 30 minuten
Kalbssteaks
*
570
undefined
66
undefined
21
undefined
50
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Alle Zutaten für die Marinade in einem Topf bei mittlerer Temperatur kurz aufkochen, etwas einköcheln. Wird die Marinade zu dickflüssig, eventuell etwas Wasser zugeben. Die Marinade in eine flache Schüssel füllen und die Steaks hineinlegen, etwa 2–4 Stunden marinieren.

Die Steaks aus der Marinade nehmen, etwas von der Marinade abstreifen – den Rest später als Dip servieren. Die Steaks auf dem Grill auf jeder Seite ca. 6–7 Minuten grillen.

Die Gemüse putzen und in mittelgroße Würfel schneiden. Auf die Alu-Grillschalen ver-teilen und den Feta darüberbröseln. Mit Olivenöl beträufeln und kräftig würzen.

Die Grillschalen zunächst einige Minuten in die Mitte des Grills stellen, dann zum Rand schieben und die Steaks zubereiten. Der Käse sollte etwas verlaufen und das Gemüse weich sein.

Zutaten:

  • 8 Stück aus der Hüfte (jeweils 2 5 cm dick) Kalbssteaks

Für die Marinade:

  • 300 ml Bier (alternativ alkoholfreies Bier)
  • 4 EL dunkler Zuckerrübensirup
  • 6 EL Worcestersauce
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 TL Tabasco
  • 6 EL Ketchup
  • 6 EL Curry-Ketchup
  • 1 TL Currypulver

Für das Feta-Grill-Gemüse und das Knoblauchbrot:

  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 12 Kirschtomaten
  • 8 große braune Champignons
  • 16 schwarze Oliven
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Scheiben Feta
  • Olivenöl
  • Kräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 kleine Alu-Grillschalen

Für das Knoblauchbrot:

  • 1 großes Ciabatta-Brot
  • Knoblauchbutter

Nährwerte

Rezepte suchen

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.