Gegrillter Kalbsrücken mit Brokkoli und Pfeffer-Rahm-Sauce

4
30 - 60 minuten
Kalbsrücken
*
412
undefined
4
undefined
24
undefined
45
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Den Kalbsrücken rechtzeitig aus dem Kühlschrank holen. Brokkoli in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und mit 2 EL Olivenöl mischen.

Schalotten in restlichem Olivenöl anschwitzen, den Kalbsfond hinzugießen, Lorbeerblätter ein-rühren. Um die Hälfte einkochen lassen, Lorbeerblätter entfernen, Sauce pürieren, dann Pfeffer und Sahne einrühren.

Den Grill für indirekte Hitze auf 180°C vorbereiten. Das Fleisch in eine Bratenschale legen und in die dickste Stelle das Thermometer stecken. Etwa 45 Minuten grillen, bis die Kerntemperatur 60°C beträgt. In den letzten 12 Minuten den Brokkoli salzen, auf den Grill legen und nach 6 Minuten wenden, die Pfeffer-Sauce erhitzen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Brokkoli und Sauce servieren.

Zutaten

  • 1 kilogramm (Marinierter am Stück) Kalbsrücken
  • 600 gramm Brokkoliröschen
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten gehackt
  • 2 gestr. TL geschroteter bunter Pfeffer
  • Außerdem
  • Bratenschale

Nährwerte

Rezepte suchen

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.