Glasierte Kalbsschulter

4
> 60 minuten
Kalbsschulter
**
421
undefined
8
0
25
0
37
0
0
0
0
0
0

Zubereitung

Den Backofen auf 80°C vorheizen. Die Rosmarinnadeln zupfen und klein schneiden. Den Zweig für den Fond aufheben. Das Fleisch rundum mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und in Butterschmalz anbraten. Im Backofen auf mittlerer Schiene rund zwei Stunden garen.

In der Zwischenzeit die Knochen rundum in Öl anrösten und Farbe nehmen lassen. Die ungeschälten Zwiebeln, Karotten und Sellerie klein schneiden und mitbraten. Mit Wein ablöschen und Wasser auffüllen. Nach dem Aufkochen die Hitze reduzieren und die Flüssigkeit abschäumen. Den Rosmarinzweig zufügen und die Knochen bei mittlerer Hitze rund 60 Minuten auskochen. Anschließend die Flüssigkeit durch ein feines Sieb gießen und ggf. weiter einkochen. Zum Schluss mit Salz abschmecken und zu der Kalbsschulter reichen.

Für die Glasur Butter, Honig und Orangensaft aufkochen und den Kalbsschulterbraten damit rundum bestreichen, aufschneiden und sofort servieren. Dazu schmecken Rösti und ein gemischter Salat.

Zutaten

  • 700 gramm Kalbsschulter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • Etwas Butterschmalz zum Anbraten
  • Pflanzenöl zum Anrösten
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 150 gramm Sellerie
  • 250 milliliter trockener Weißwein
  • 1 liter kaltes Wasser
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Orangensaft

Nährwerte

Rezepte suchen

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.