Kalbssteak mit Kartoffelecken, Mangold und Frühstücksspeck

4
30 - 60 minuten
Kalbsteaks
*
521
undefined
31
undefined
28
undefined
41
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined
undefined

Zubereitung

Mangold gründlich waschen, trocken schütteln und in schmale Streifen schneiden. Knoblauch und Schalotten abziehen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Knoblauch zugeben und 1–2 Minuten mitbraten. Mangold in die Pfanne geben und unter Rühren so lange braten, bis die Streifen welk geworden sind. Mit Salz, Pfeffer und Cumin würzen und Sahne einrühren. Weitere 5 Minuten sanft köcheln lassen und warm halten.

Den Backofen mit Ober-/Unterhitze auf 180˚C vorheizen. Kartoffeln waschen, schälen und achteln. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kartoffelspalten darauf verteilen. Olivenöl mit Gewürzen verrühren und die Spalten damit bestreichen. Kartoffeln im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Warm halten.

Die Kalbssteaks mit Küchenpapier trocken tupfen. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten 6-8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Frühstücksspeckscheiben halbieren und in einer Pfanne ohne Fett kross braten. Zum Servieren die Steaks mit Kartoffelspalten und Mangold auf Tellern anrichten. Jeweils 2 Frühstücksspeckscheiben auf die Steaks legen.

Zutaten

  • 4 (je 160-180 g) Kalbsteaks
  • 1 EL Butter
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck

Für das Mangoldgemüse:

  • 800 g Mangoldblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Speiseöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ TL Cumin
  • 50 g Sahne

Für die Kartoffelecken:

  • 8 Kartoffeln
  • 4 EL Speiseöl
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver

Nährwerte

Rezepte suchen

This website uses cookies to record web statistics. By selecting "Allow cookies", you agree to cookies being saved on your system.

Allow cookies.